Montag, 30. Juni 2014

9 Tage Kieler Woche sind nun vorbei...

Mädels..heute bin ich richtig froh, dass Montag ist...Ja ja ihr habt richtig gelesen...ich freue mich aber nur, weil ich Samstagabend auf der Kieler Woche war und es mir gestern nicht so wirklich gut ging....Diese Katze im Körper wollte nicht so wirklich weg...Und somit bin ich durch den Tag geschlichen...Und heute - also Montag - geht's mir wieder super....lach




Tja, die Kieler Woche ist hier im Norden das größte Sommerfest in Europa...Super viele Konzerte, die man kostenlos besuchen kann..wie z. Beispiel Tim Benzko, Rea Garvey, Julie, Lotto King Karl...und noch viele mehr waren dieses Jahr dort....und dann gibt es noch den Europäischen Markt, wo ganz viele Nationen ihr Essen anbieten...  Also alles was das Herz begehrt...

Es findet eine Windjammerparade statt sowie viele Regatten...Und das Wetter, tja das ist immer durchwachsen....man kann die Uhr danach stellen...Wenn die Kieler Woche beginnt (sie fängt immer am 3. Samstag im Juni an) wird das Wetter beschiessen. Sorry, aber es ist leider so...
Aber was so ein richtiger Norddeutscher ist, der hat immer die passende Kleidung dafür an...



Die Regatten finden immer in Schilksee statt...Dort halten sich alle Segler auf...Ein sehr nettes Ambiente und etwas ruhiger als Kiel....


Die Segelmacher kommen mit ihren Reparaturen an ihre Grenzen und auch ein Mast wird mal 2 geteilt...Am Samstag war über der Kieler Förde ein Unwetter mit Hagel und Gewitter, sodass die Regatta vorzeitig beendet wurde...Am Abend war das Wetter wieder im LOT ..



 
 
Für die Kinder gibt es auch genügend zum Spielen und mit machen..Die Bälle finde ich immer wieder faszinierend und die Farben einfach herrlich....


Ein bisschen Farbe am Himmel macht doch gleich schon gute Laune und unserem Bruci hat`s auch gefallen..War ja genug Auswahl bei Damenwelt der Hunde, die er begutachten konnte...

                                                             ☺☺☺

 
 

So, ihr Lieben, dass war nur ein kleiner Eindruck von der Kieler Woche, denn der Fotoapparat wurde auf der Partymeile nicht mitgeschleppt.. Verständlich oder...man weiß na nie, wie sie am Abend endet....Ich wollte auch trocken durchkommen und wie es ausgegangen - FEUCHT-

In diesem Sinne...gleich fiebernd auf der Couch und Tor schreiend

    ♥ eure Conny

Kommentare:

  1. Liebe Conny,
    ohhhh, jaaaa, einmal durfte ich da sein, nur einmal nur ... ABER es war toll!
    Danke für die Erinnerungen!
    Hab eine wundervolle Zeit und erhol' dich gut
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte das Glück, dieses Jahr live bei der Windjammer Parade dabei zu sein. Ja, als Nordlicht hält man auch Regen und Hagel aus ;-). Wenn ich es schaffe, gibt es morgen einen Bericht auf meinem Blog darüber.
    LG
    Ari - Ari Sunshine

    AntwortenLöschen