Montag, 28. Oktober 2013

Herbstorkan

Hallo Mädels...
während ich auf der Arbeit verweilte, ging wohl um mich herum der Orkan wüten....Während ich immer in mein Büro nur eine Sicht hatte (leichtes wehen der Bäume) und die Kunden mich dann langsam aufmerksam machten, dass draußen das Chaos ist, wurde ich doch hellhörig...und dann rief noch mein Herzallerliebster an und erzählte, das bei uns im Dorf die Sirene ohne Ende heulte und hier ein Baum nach dem anderen sich aus der Erde hiefte, wurde ich doch unruhig...keine Bahn ging mehr , kein Taxi fuhr mehr und die Feuerwehr im Dauereinsatz...naja ich hab das dann erst einmal verdrängt, da ich bin 18.00 Uhr arbeiten musste...

Und gestern war der Sturm ja noch nicht da und von unserem Sparziergang mit Bruce, der uns zum Geburtstag zum "Schwiegersohn " führte (Geburtstagsbrunch) hatte ich natürlich die Kamera dabei und musste den "Indian Summer" einfangen...

 
 


 na und während ich euch denn die Bilder so zeige, erzähle ich euch denn, was mich denn heute Mittag so ereilte von meinem Mann... es ist ja nicht so, dass ich viel nicht zu tun habe auf der Arbeit und ich schon kein Telefonklingeln mehr ertragen kann...nein, es geht mein Handy....Schatzi ruft an...


 
na was gibt`s? Kein Hallo...Nein ...ganz was schlimmes...na, was denn?...Super schlimm, ganz schlimm...



                                                                     - Zuckerrüben in Mengen -


 
 Schatz, was ist denn...ich kenne es schon...und hasse es...dieses theatralische  .kann man es nicht auf den Punkt bringen?

 
 
                                               - sieht doch aus wie eine fiese Monsterfußkralle, oder?



Die Farbeimer...ja, Schatz was ist mit den Farbeimern..?


Ihr müsst wissen, bei uns ist heute Sperrmüll gewesen und wir haben ohne Ende Müll rausgeschleppt unter anderem auch MENGEN  an Farbeimer (weil ich ja immer soviel renoviere und die Farben auch schön immer aufbewahre...man weiß ja nie...

Die Farbeimer habe ich also durch geguckt und beschlossen, die können weg...(bin stolz auf mich..aber nur ,weil, wer will schon noch orange Wände und so...die ich auch schon seit 3 Jahren nicht mehr habe...☺)


Na die Farben wurden schön in meinem T5 gestellt, die heute zur OAR (Abfallorganisation) gebracht werden sollten (Sperrmüll dürfen die ja nicht)


und dann haben wir noch alle Türen im obersten Geschoss an die Straße zum Sperrmüll gestellt, weil beim Pleitebaumarkt noch Werbung kam mit Türen..schön in WEISS..Freu..also wollte mein Herzallerliebster mir diese kaufen

 
 Er also am Mittag zum Pleitegeierbaumarkt Türen gekauft..so 4 an der Zahl und will diese in unserem Bus einladen...


Riesen Heckklappe auf und dann kam der Anruf...Schatz...alles orange...Schatz was ist Orange ...Alles...Schatz was ist alles orange...Du hast den Deckel von der SCHEISSFARBE nicht wieder richtig drauf gemacht...Ratter ratter in meinem Kopf...Der ganze Kofferraum ist orange , die Heckklappe ist orange...allleeesss...


 
 Oha...mein schönes Auto war der erste Gedanke...2 . Gedanke...mein armer Schatzi...hilflos orange... 3. Gedanke...meinen Kollegen fragen, wie kriegt man Farbe aus Schlosszylinder etc.... 4. Scheiß Ganztagsarbeiten...Mann hilflos allein gelassen, kann seine Arbeit im Homeoffice nicht nachkommen und muss nun den Parkplatz vom Pleitebaumarkt putzen, unseren Bus schrubben und und und... 2 Stunden später rief er denn an...er muss den Nachbarn auch noch helfen, den Baum aus dem Garten zu befreien, der dort niedergegangen ist, sprich der Sturm kam auch noch ...
Und ich saß den ganzen Tag im Büro ...




Aber mein Herzallerliebster war nicht alleine im Einsatz..sein treuer Begleiter war stets mit ihm im Einsatz und ist jetzt völlig fertig auf Herrchens Beinen eingeschlafen....Der Beweiss...grins am PO....und Herrchen sieht auf dem Kopf noch schlimmer aus...Das Foto erspare ich euch..(es reicht Kopfkino..T5 Hecklappe hoch und tropf, tropf ,tropf..bis man(n) schaltet... , hoffe es geht raus...

In diesem Sinne euch noch einen entspannten Abend von Eurer

                                                       Conny

Kommentare:

  1. Hallo Conny
    So ärgerlich wie das Ganze ist , aber ich musste bei der Vorstellung Deines Mannes mit Orange auf dem Kopf schon grinsen ... Sorry ... eigentlich grinse ich immer noch , denn auch der treue Begleiter sieht sowas von geschafft aus ... und dann auch wieder orange ... nee ich schmeiß mich weg ...
    Sind aber sonst tolle Bilder ... sogar die fiese Monsterkralle .....
    Hab einen schönen , vielleicht eher farblosen Tag
    LG
    Antje

    AntwortenLöschen
  2. Oh Mann, Conny, was ein Ärger - eijeijei - ich hoffe, ihr kriegt es ohne große Schäden wieder hin -

    dafür hast du sehr schöne Fotos eingestellt - herrlich die Herbstimpressionen -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Conny...


    oh je..was für ein Bericht...hoffe die Farbe ist wieder raus...das arme Auto.Schöne Bilder hast du wieder dabei....und Bruce....ach wie süss.

    Hoffe das du bald wieder mehr Zeit für dich hast und nicht so lange arbeiten mußt.



    Drücker Vera

    AntwortenLöschen
  4. Guten morgen Ihr Lieben,
    Kurzer Bericht ..mein Auto ist immer noch nicht ganz sauber..muss noch die Kunststoffteile mit Wunderschaum bearbeiten und hoffe, dass dieser seinem Namen gerecht wird...Dienstag war ich mit meinem Göttergatten in der Waschstrasse und mit dem hochdruckreiniger haben wir die Zwischenräume an den Dichtungen bearbeitet,danach war ich klitschnass und auch orange...schwarzer Humor trifft auf Orange..., die nie wieder meine Lieblingsfarbe wird...so nun muss ich zur Arbeit..habt einen schönen Tag. Eure Conny

    AntwortenLöschen