Dienstag, 5. November 2013

Sternenhimmel

Hallo ihr lieben Mädels..
ich hab schon so was von ein schlechtes Gewissen...so selten wie ich blogge...ich bin es einfach nicht gewohnt, ganztags zu arbeiten und nach der Arbeit noch andere Termine wahr zunehmen...sprich Sport, Fotokurs und Nährunde..puh...ich will ja auch nicht jammern (andere arbeiten auch soviel) aber ich bin es nicht gewohnt und mir geht soviel verloren...denn ich will soviel nähen und noch einmal wieder renovieren...und bis Heiligabend muss die Renovierung abgeschlossen sein....

Ich sag nur schwarz und weiß...

aber nun zum Sternenhimmel...Auf Mallorca hab ich doch so viele Körbe gekauft und einen hab ich schon im September bearbeitet und an die Freundin von unserem Sohn Thore verschenkt zum Geburtstag...


 
inspiriert hat mich ja Bianca von Biancas Wohnlust ...Also Stern auf Karton gemalt und ausgeschnitten und auf den Korb aufgemalt...Den Korb hab ich dann übers Bügelbrett gestülpt, sodass die Fläche vom Korb gut aufliegt.




Farbe habe ich normale Farbe glänzend für alles genommen...
und so sah der Korb dann fertig aus....Anna hat sich total gefreut...


Also passend zum frühen Sternenhimmel...ach ich genieße es, wenn es so früh dunkel wird...es ist so eine Gemütlichkeit im Raum...na ok...bei mir Moment nur am Wochenende...und morgen ist Gott sei Dank schon Mittwoch...

Am Wochenende habe ich noch 2 Kissen bestickt und genäht für Malin zum Geburtstag....seht selbst ...ich bin ganz begeistert....



So, ihr Lieben ich wünsche euch noch einen schönen Restabend...heute bin ich ausgelaugt und kann irgendwie nicht so lustig schreiben...die Rentner schaffen mich auf der Arbeit..Sorry, dass ich das Sage, aber die rauben einen schon den letzten Nerv...oh hoffentlich lesen das nicht meine Schwiegereltern...(ich hab euch lieb...ihr seit auch immer gut drauf...fühlt euch NICHT angesprochen)

Fast schlafend...  ♥ eure Conny

Kommentare:

  1. Liebe Conny
    Kann ich mir gut vorstellen das es ungewohnt ist. Ich habe den umgekehrten Fall ( habe reduziert ) , das fällt schon leichter.
    Aber Du wirst Dich bald organisiert haben und dann ist auch wieder Zeit für Dich und Deine schönen Dinge.
    Und Deinen Frust auf die Rentner kann ich nachvollziehen....habe beruflich auch überwiegend mit diesem Klientel zu tun. Ist wirklich nicht immer einfach.
    Versuch das Beste draus zu machen ... Es wird bestimmt besser.
    Ganz liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Conny,
    Das wäre für mich auch eine Umstellung, ganze Tage arbeiten...wann würde ich denn den ganzen anderen Kram machen???
    Aber Deine Korbtasche ist klasse geworden. Und dieKissen sehen auch wunderbar aus.
    Nun hab einen schönen Tag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Conny, toll der Korb und die Kissen...*schwärm* dafür könnte ich mich auch begeistern...vielleicht versuche ich mich mal an einem Korbe wenn es mal wieder etwas ruhiger wird (weiß nur nicht wann das sein sollte *grins*) irgendwie ist unser aller Alltag doch anstrengend...wobei wir sitzen im gleichen Boot und das tröstet doch irgendwie....
    Alleine ein kleiner Besuch bei dir ist ja schon eine schöne Auszeit....
    Halte durch, bald ist Wochenende....
    Sie herzlichst gegrüßt vom Trümmerlöttchen

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Conny...


    deine Sachen sind ja ein Traum,die Taschen hast du so toll gemacht,bin hin und weg.Und die Kissen...so wunderschön....da traut man sich ja gar nicht dran zu kommen,smile.

    Hoffe du hast etwas weniger Stress und nicht so viel Arbeit.

    Drücker Vera

    AntwortenLöschen